Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Lesung

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017
Donnerstag
18
Mai

Das Konvolut. Flüchtige Narration in Schizophonie

Lesung

8,- Euro

Schwierige Sache, das mit der Literatur … Manchmal muss sie die Zähne zusammenbeißen. Und trotzdem das Maul aufmachen. ›Drift. Flüchtige Texte‹ ist eine literarisch-musikalische Reise zu brandaktuellen Fluchtpunkten: die Münchner Kunstaktivisten-Gruppe ›Konvolut‹ widmet sich mit ihrem neuesten Projekt der unheiligen Dreifaltigkeit von Krieg, Flucht und Vertreibung. In ihren musikalische Lesungen und Hörbüchern kommen arrivierte Schriftsteller genauso zu Wort wie Betroffene: Erfahrungsberichte von Flüchtlingen treffen auf erdachte Wahrheiten von Schriftstellern, Schreiben im Exil trifft auf schreibendes Exil, und all das trifft…

Find out more »
August 2017
Freitag
11
August

Die Partei präsentiert: Shahak Shapira

Lesung

AK: 25,- € Eintritt/ VVK: 21,- € Eintritt

19.00 Uhr

Shahak Shapira – „Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!“ StandUp, Lesung und schlechter Gesang. Shahak, wie Schach und Hack, ist Satiriker, Bestseller-Autor, ein schlechter Leser und ein noch schlechterer Sänger. Seine Hobbies sind Hummus, Death Metal und Markus Söder, er verfügt über einen durchschnittlich großen Penis. Er bringt also alles mit, was es für den Erfolg auf der großen Bühne braucht. Mit 14 kam er aus Israel in eine gottverlassene NPD-Hochburg in der ostdeutschen Provinz, später kam er…

Find out more »
Oktober 2017
Donnerstag
12
Oktober

Circus Maximus und Nicebandnights präsentiert: NICHOLAS MÜLLER liest: „Ich bin mal eben wieder tot – wie ich lernte mit Angst zu leben.“

Lesung

VVK 17,- €

19.00 Uhr

Nicholas Müller, geboren 1981, ehemaliger Frontmann der Band „Jupiter Jones“, jetziger Frontmann der Band „von Brücken“, freier Texter, Dozent für kreatives Schreiben und jetzt wohl auch offensichtlich Schriftsteller. Ja genau! Jetzt hat er auch noch ein Buch geschrieben. Nicholas stieg 2014 bei Jupiter Jones aus, weil er zu diesem Zeitpunkt beinahe schon zehn Jahre mit einer Angststörung und Panikattacken – von erträglich bis grenzenlos zermürbend – zu kämpfen hatte. Es war an der Zeit, gesund zu werden und ein neues…

Find out more »
Samstag
14
Oktober

Lesung mit Bogdan Kolomijtschuck

Lesung
19.00 Uhr

Bogdan Kolomijtschuck (geb. 1984) gehört zu den neuen ukrainischen Autoren, die schon nach dem Wiedererlangen der Unabhängigkeit (1991) aufgewachsen sind. Entsprechend ist das Interesse des Autors zu der ukrainischen Geschichte, die eng mit der europäischen Geschichte verknüpft ist. Sein Heimatort Lviv (eh. Lemberg) war ein Grenzposten der Österreich-Ungarischen Monarchie bevor er wiedermal polnisch wurde und dann von den sowjetischen Machthaber beansprucht wurde. Seine Krimi-Geschichten bringen wahrheitsgetreue Beschreibung der historischen Perspektiven. In bester Tradition ukrainischer Erzählungen, mischt der Autor geschickt Realität…

Find out more »
November 2017
Mittwoch
15
November

Buchhandlung Reuffel präsentiert im Rahmen der Koblenzer Kinder- und Jugendbuchwochen: Stefanie Höfler „Tanz der Tiefseequalle“

Lesung Vortrag

EINTRITT FREI!

17.00 Uhr

Manchmal ist es diese eine Sekunde, die alles entscheidet: Niko, der ziemlich dick ist und sich oft in Parallelwelten träumt, rettet die schöne Sera vor einer Grapschattacke. Sera fordert Niko daraufhin zum Tanzen auf, was verrückt ist und so aufregend anders, wie alles, was in den nächsten Tagen passiert. Vielleicht ist es der Beginn einer Freundschaft von zweien, die gegensätzlicher nicht sein könnten – aber im entscheidenden Moment mutig über ihren Schatten springen.  

Find out more »
Dezember 2017
Mittwoch
06
Dezember

Kulturverein Brot & Spiele e.V. präsentiert: Patrick Salmen – „Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute „

Lesung

VVK: 14,- € / AK: 17,- €

19.30 Uhr

Humboldt sagte einst: „Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben“. Klingt schön. Ist aber schlichtweg falsch. Humboldt, der alte Hippie, scheint in einer sonderbaren Zeit und außerdem nicht im Ruhrgebiet gelebt zu haben. Sonst wüsste er: Das Leben an sich ist großartig, Menschen hingegen eher eine unschöne Begleiterscheinung. Aber Schönheit ist Ansichtssache und Würde ein dehnbarer Begriff. Und was soll man auch tun? Die einzigen Optionen sind bedingungslose Anpassung oder ein isoliertes…

Find out more »
Mittwoch
27
Dezember

Bukowski war Dichter

Comedy Lesung

18,- € (inklusive aller Getränke) oder 5,- € (für Getränkeselbstzahler

20.00 Uhr

Pfederennen, Schlägereien, miese Jobs – und immer wieder Alkohol, viel Alkohol. Charles Bukowski kannte die Schattenseiten, wusste wie, das Leben einen herunterziehen kann. Aber er wusste auch dagegen anzuschreiben, was ihn zu einem der großartigsten Dichter des 20. Jahrhunderts gemacht hat. Ebenfalls mit Alkohol, mit viel Alkohol, präsentieren die beiden Reimsteiner Felix und Ralf ihre Lieblingspassagen aus dem riesigen Lebenswerk Bukowskis. Und jedes Mal, wenn sie sich dabei ein neues Getränk bestellen, bekommt Ihr auch eins. Mal sehen, wer mehr…

Find out more »
+ Veranstaltungen exportieren